Skifahren in Deutschland

Skifahren Deutschland Skifahren in Deutschland kann man nicht nur in den deutschen Alpen. Vor allem die deutschen Mittelgebirge bieten sich wegen der kurzen Anreise für Viele als Ziel eines Skiurlaub in Deutschland an.
(0) Bewertungen: 0

Auch wenn es manchmal bei internationalen alpinen Skisport – Wettbewerben manchmal nicht danach aussieht: Skifahren ist in Deutschland sehr populär. Deutschland ist eine der größten Wintersportnationen und Skifahren in Deutschland gehört zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen im Winter – bei all denjenigen, die genug Schnee in der Nähe haben.

Skigebiete in den deutschen Alpen und den Mittelgebirgen

Die Alpen und die deutschen Mittelgebirge können mit genügend Schneesicherheit für den Alpinen Skisport und Skilanglauf aufwarten. Im flachen Land kommen renommierte Skihallen dazu und selbst die rheinische Landeshauptstadt Düsseldorf kann mit einem internationalen Skiwettbewerb aufwarten: Seit 2002 findet jedes Jahr am Düsseldorfer Rheinufer der FIS Skilanglauf Weltcup statt.

Bayerische Alpen

Das Sahnestück für deutsche Skienthusiasten sind allerdings die Bayrischen Alpen und das Alpenvorland. Das Berchtesgadener Land, Oberstdorf oder Garmisch Partenkirchen sind weltbekannt. Skifahren in Deutschland kann man aber bei weitem nicht nur in den Skigebieten der deutschen Alpen. Die größte Skiregion nördlich der Alpen ist das Sauerland mit seinen bekannten Wintersportorten wie Winterberg und Willingen. Das Sauerland ist sehr beliebt bei unseren Nachbarn aus den Niederlanden. Die skiverrückten Niederländer nutzen die größte Skiregion in deutschen Mittelgebirgen als nahes Ziel zum Skifahren in Deutschland.

Skifahren im Schwarzwald

Der Schwarzwald glänzt mit optimalen Bedingungen für den Skilanglauf und Möglichkeiten für alpinen Ski, obwohl es verlässliche Schneelagen nur in den Höhenlagen ab 700- 800m gibt. Im nördlichen Schwarzwald sind die Skipisten entlang der Schwarzwaldhochstraße zwischen Baden-Baden und Freudenstadt zum Skifahren in Deutschland spannend. Der südliche Schwarzwald hat höhere Berge, hier sind die Möglichkeiten zum alpinen Skisport größer. Hier liegt der Liftverbund am Feldberg, das Skigebiet Münstertal - Wieden, das Skigebiet am Belchen und die Skilifte in Todtnau.

Mehr deutsche Mittelgebirge für Skiing

Auch die anderen deutschen Mittelgebirge laden zum Ski in Deutschland ein: Der Thüringer Wald, der Harz, die Eifel, alles Regionen für das Skifahren in Deutschland. Wenn Schnee fällt in Deutschland, das lohnt es sich die Skiausrüstung auszupacken – viele der deutschen Skiregionen liegen nicht mal so weit entfernt von den großen Ballungsgebieten und lohnen sich sogar für den Kurztripp in den Schnee.

Ganz nebenbei: Deutschland zählt zu den erfolgreichsten Nationen in Wettbewerben wie dem Bobfahren, Skispringen und Rodeln – was auch an den hervorragenden Anlagen für diese Sportarten liegt. Und zu den Wintersportarten zählen auch Schlittschuhlaufen oder Schlittenhundrennen, Schneewanderungen und romantische Kutschfahrten im Schnee

Foto: Common licence / Wikipedia

Skiurlaub im Erzgebirge

Das Erzgebirge zählt zu den Destinationen für den Skiurlaub in Deutschland. im Erzgebirge mit einer Länge von 150 Kilometer und...
Wintersportregion Sauerland

Wintersportregion Sauerland

Das Sauerland ist bekanntlich das „Land der tausend Berge“ und da liegt es klar auf der Hand, dass sich die Urlaubsregion in...

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Schnee in Deutschland
Skiurlaub in Deutschland
Die Gastgeber in Deutschlands Skigebieten haben sich mit ihren Ferienwohnungen und Ferienhäusern lange auf die Skiurlauber eingestellt. Auch die Hotels in deutschen Skigebieten werden in den Wintermonaten stark frequentiert. Skifahren ist in Deutschland populär, Unterkünfte oft früh ausgebucht.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung