Romantik Hotel Tirol

Romantik Hotel Tirol
Romantik Hotel Tirol

Das SuiteHotel Villa Tirol liegt in Südtirols Olang in Italien. Nach 30jährigem Bestehen zeigt es ein neues, romantisches Gesicht. Eine einmalige Hotel Philosophie ist entstanden. Ruhe, Entspannung, Wellness deluxe – besonders für Paare. Verliebten, Verlobten, Verheirateten bietet das Hotel stilvolles Flair. Es ist offensichtlich das erste Pärchen-Hotel im Süden der Alpen.

Romantisches Pärchen Hotel

Im Pärchen Hotel Olang sind die Menschen wichtig, sie sollen sich wohl fühlen. Niveauvolle Einrichtung, Suites mit phantasievollen Themen, originelle Menus und Wellness Exotik sorgen für inspirierendes Ambiente. Selbst Licht, Musik und Düfte harmonieren. Einmalig faszinierend wird der Urlaub im SuiteHotel Villa Tirol in Erinnerung bleiben. Schon ein Bad unter Swarowski Kristall-Himmel ist einzigartig. So ist das Motto - Luxus und Romantik, Relaxen und Erleben. Auch der Gaumen soll im siebten Himmel schweben. Dafür sorgen kulinarische Leckerbissen im edlen „Deus“ Restaurant. Ein romantischer Urlaub im Schnee.

Traumhafte Umgebung im Bergdorf

Ebenso traumhaft ist die malerische Umgebung des idyllischen Bergdorfes Olang. Es lohnt sich, das Pustertal beim Reiten, Wandern oder Mountainbiken zu entdecken. Ski und Snowboard Fahren, Langlaufen, Rodeln, Schlittschuhlaufen – fast jede Sportart wird geboten.

SuiteHotel Villa Tirol

Romantik, gemütlicher Touren oder spannende Aktionen – alles ist möglich. Der Ski Bus startet vor der Tür des SuiteHotel Villa Tirol. Die Winter Saison hat am 1. Dezember begonnen. Das Skigebiet Kronplatz nahe Olang / Valdaora zählt zu den beliebtesten in Südtirol. Die weite Landschaft in den Dolomiten hat 85 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade. Endlose Ski und Snowboard Pisten sind vorbildlich präpariert. In 1.500 bis über 3.000 m Höhe sind sie recht schneesicher.

Auch das Klima ist erstklassig für Wintersport. Geringe Luftfeuchtigkeit und 80 % sonnige Tage sind ideal für Pulverschnee. Da werden nicht nur Paare auf ihre Kosten kommen

Datum: 02.12.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung