Skifahren Andalusien

(0) Bewertungen: 0

Zum Skifahren in Andalusien gibt es kaum Worte, die die Stimmung auf den höchsten Pisten wirklich beschreiben können. Skifahren in Andalusien ist mehr wie nur Abfahrtski und Aprés-Ski-Party. Andalusien besitzt mit der Sierra Nevada das südlichste und zugleich höchste Skigebiet auf dem europäischen Kontinent. Die Sierra Nevada zählt etwa 115 Skipisten, einfache und spektakuläre Abfahrten. Den ausgesprochen guten Ruf über das Skifahren in Andalusien verdanken die Skipisten dem traumhaften und vielleicht einmaligen Blick über die Landschaften.

Panorama bis nach Afrika

Am höchsten Punkt, auf dem Veleta-Gipfel, reicht das Panorama über den Gibraltar und das Mittelmeer hinweg bis nach Afrika. Am Fuße der Sierra Nevada befinden sich typisch andalusische Städte wie Granada und Motril. In Andalusien kann man das ganze Jahr Ski fahren. Hier liegen die bekanntesten Wintersportorte in Spanien. Ski fahren und Sommerurlaub genießen, das ist die irre Kombination, die das Skifahren in Andalusien erst so richtig interessant werden lässt. Die Pisten sind bestens präpariert. Schneekanonen und Schneeraupen sind ständig, letztmalig jedoch mit Sonnenuntergang im Einsatz. Andalusien bietet das Skifahren in allen Kategorien leicht bis anspruchsvoll an. Profis finden ihre Pisten in Höhenlagen bis knapp 3.500 Metern. Neben dem Veleta-Gipfel ist es der Mulhacén, welche Kondition und Herausforderungen abverlangen werden. Die längste Strecke misst über 1,5 km. In niederen Regionen fühlen sich Familien und Anfänger wohl. Zu den bekanntesten Skigebieten in Andalusien zählen die Gebiete Rio, Montebajo, Loma de Dilar und Parador.

Von den Skigebieten zu den Hotels und Ferienwohnungen in Andalusien sind es stets kurze Entfernungen. Innerhalb einer Stunde wird das Skigebiet beispielsweise von Granada aus erreicht. Um das Feeling von Wintersport in Andalusien gerecht zu werden, gibt es im Ressortbereich Skihotels in Andalusien, die ab 22:00 Uhr auch spanische Aprés-Ski-Partys anbieten. Andalusien ist eine gastgeberfreundliche Region und Ferienwohnungen in Andalusien lassen sich in großen Städten sehr schnell finden. Wer das Ländliche bevorzugt, kann ein Ferienhaus in Andalusiens Dörfern buchen. Die Auswahl an Ferienhäusern in Andalusien ist groß.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung