Huskies und Skiurlaub in Schweden

Huskies und Skiurlaub in Schweden
Huskies und Skiurlaub in Schweden

Eine Tour mit dem Hundeschlitten durch Schwedens Winterlandschaft ist ein fantastisches Erlebnis. Solche Fahrten, die mehrere Tage dauern, vergisst wohl niemand. Und schon gar nicht die Kids. Erfahrene Hundeschlittenführer (Mushers) leiten diese Touren. Die Gäste lenken ein eigenes Hundegespann durch die weiße Wintermärchenlandschaft in Schweden. Da sind spannende Erlebnisse während der Schlittenfahrt schon fast vorprogrammiert.

Huskies für den Hundeschlitten

Treue Weggefährten auf diesen Touren sind die berühmten Huskies. Diese wunderschöne, sehr widerstandsfähige Hunderasse stammt aus Sibirien oder Alaska. Die Hunde fiebern den Startsignalen zur Hundeschlittenfahrt förmlich entgegen. Die Leithunde warten gespannt auf die Kommandos. Rasante Geschwindigkeiten bis zu 120 km pro Stunde können diese Huskies mit den Schlitten erreichen. Doch eigentlich wäre es viel zu schade, die traumhafte Landschaft nicht aufmerksamer zu entdecken. Abenteuerlich sind diese Schlittentouren weitab des Massentourismus allemal.

Urlaub auf der Huskyfarm

Schön ist auch ein Urlaub mit der ganzen Familie auf der Huskyfarm. Gemütliche schwedische Blockhütten bieten Entspannung nach langen Schlittenfahrten, Skitouren oder Schneeschuhwanderungen. Besonders natürlich zur Weihnachtszeit. Denn der Weihnachtsmann scheint im Land der Elche zu Hause zu sein.

Hundeschlittentouren mit Skiurlaub

Auch in Lappland bieten sich solche Hundeschlittentouren mit Skiurlaub an. Zum Beispiel in der Nähe der Skigebiete Björkliden, Boden, Borgafjäll, Gällifare, Hemavan, Kittelfjäll, Skigebiet Riksgränsen oder Tärnaby. Hier kann man den Skiurlaub genießen und gleichzeitig die faszinierende Tierwelt und Naturschönheit entdecken. Mit Sicherheit ein Erlebnis für die ganze Familie.

Datum: 17.11.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Skifahren in Niederösterreich
Niederösterreich ist eine Region eher für Liebhaber stiller Winterlandschaften denn für den Skiuraub. Trotzdem gibt es auch hier einige Optionen für Pisten-Fans: Rund 40 verschiedene Skigebiete mit rund 200 kleinen und mittleren Pisten locken vor allem Skifahrer aus dem nahen Wien.

Skiausrüstung

Skiausrüstung
Ohne die richtige Skiausrüstung geht gar nichts im Skiurlaub. Worauf man beim Kauf oder der Miete der Skiausrüstung achten sollte sowie Tipps und Hinweise für günstige Preise für den Skiurlaub findet man auf skiurlaub-infos.de.

Winterwandern

Winterwandern
Wanderungen im Winter haben positive Auswirkungen auf die Gesundheit: Sie stärken das Imunsystem. Winterwanderungen im Schnee sind praktisch überall möglich, wo es genug Schnee gibt. Benötigt wird festes Schuhwerk - und in einigen Gegenden sogar extra Schneeschuhe.

Skihasen - Opfer

Skihase
Skihase vs. Skilehrer - ein gerne inszeniertes Rollenspiel im skiurlaub. Dabei muss man ein genaues Auge auf den Skihasen werfen - eine ganz eigene Spezie in den winterlichen Bergen.

Skifahren in Vorarlberg
Viel Schnee und hervorragende Infrastruktur für das Skifahren zeichnen das österreichische Bundesland Vorarlberg aus. Die Angebote für Skikurse sind in den Skischulen besonders abwechslungsreich.

Werbung