Interski 2011 in St. Anton

Interski 2011
Interski 2011

Die Fachbranche und die Wintersportler freuen sich bereits auf die Interski, die wichtigste Fachmesse zum Thema Wintersports. Alle vier Jahre findet die Messe an wechselnden Standorten statt und gilt als maßgebend für Trends und Entwicklungen im Wintersport.

Exakt 6 Jahrzehnte, nachdem die Interski das erste Mal vor Ort stattfand, findet vom 15. bis 22. Januar 2011 in St. Anton am Arlberg die neueste Auflage der internationalen Fachmesse für den Wintersport statt. St. Anton am Arlberg ist als eines der beliebtesten Skiorte in den österreichischen Alpen ein adäquater Austragungsort für die Interski 2011 und verfügt über die notwendige Infrastruktur (z.B. viele Hotels; Messeräume), um eine solche Großveranstaltung wie die Interski 2011 auf die Beine stellen und einen reibungslosen Ablauf des Events garantieren zu können. Das notwendige Fachpersonal ist ebenfalls vor Ort vorhanden.

Nachdem Korea im Jahre 2007 die Interski veranstaltet hat, ist nun St. Anton am Arlberg an der Reihe. Zur Interski 2011 werden etwa 1.000 bis 1.500 Besucher aus rund 36 Ländern erwartet. Außer den nationalen Verbänden der teilnehmenden Staaten sind zudem Institutionen des Wintersports wie zum Beispiel die ISIA (der internationale Skilehrerverband), die IVSI (der internationale Verband der Schneesport-Instruktoren) sowie die IVSS (der internationale Verband Schneesport an Schulen und Hochschulen) auf der Fachmesse 2011 in St. Anton am Arlberg vertreten. Hotels aus Skigebieten rund um die Welt stellen sich vor, neue Trends in punkto Wintersportmode sind zu sehen und die aktuellen technischen Entwicklungen im Bereich des Wintersports werden auf der Interski 2011 zu sehen sein. Man darf gespannt sein, welche Innovationen und Trends auf die Wintersportler in der kommenden Saison warten.

Christian Bathen

Foto: Interski 2011

Datum: 06.07.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

News aus aller Welt
Weitere Nachrichten aus der Welt des Wintersports.

Letzter Artikel

Skifahren in Niederösterreich
Niederösterreich ist eine Region eher für Liebhaber stiller Winterlandschaften denn für den Skiuraub. Trotzdem gibt es auch hier einige Optionen für Pisten-Fans: Rund 40 verschiedene Skigebiete mit rund 200 kleinen und mittleren Pisten locken vor allem Skifahrer aus dem nahen Wien.

Skiausrüstung

Skiausrüstung
Ohne die richtige Skiausrüstung geht gar nichts im Skiurlaub. Worauf man beim Kauf oder der Miete der Skiausrüstung achten sollte sowie Tipps und Hinweise für günstige Preise für den Skiurlaub findet man auf skiurlaub-infos.de.

Winterwandern

Winterwandern
Wanderungen im Winter haben positive Auswirkungen auf die Gesundheit: Sie stärken das Imunsystem. Winterwanderungen im Schnee sind praktisch überall möglich, wo es genug Schnee gibt. Benötigt wird festes Schuhwerk - und in einigen Gegenden sogar extra Schneeschuhe.

Skihasen - Opfer

Skihase
Skihase vs. Skilehrer - ein gerne inszeniertes Rollenspiel im skiurlaub. Dabei muss man ein genaues Auge auf den Skihasen werfen - eine ganz eigene Spezie in den winterlichen Bergen.

Skifahren in Vorarlberg
Viel Schnee und hervorragende Infrastruktur für das Skifahren zeichnen das österreichische Bundesland Vorarlberg aus. Die Angebote für Skikurse sind in den Skischulen besonders abwechslungsreich.

Werbung