Skifahren in Belgien

Winterurlaub Belgien Die Ardennen und das Hohe Venn sind imWinter tolle Regionen für den Urlaub: Winterwanderungen oder Skilanglauf im Schnee
(0) Bewertungen: 0

Skifahren in Belgien – das geht, und zwar ohne hohe Berge. Eine Skireise nach Belgien in eine der vielen, beliebten belgischen Skigebieten unternehmen bedeutet für viele kurze Anfahrtswege und trotzdem schöne Skiferien. Man kann sich die frische, klare und vor allem sehr kühle Luft um die Nase wehen lassen und mit rasanter oder mit eher langsamerer Geschwindigkeit die Bergwelt und die Skiregionen in Belgien erleben.

Skigebiete in Belgien

Belgien hat zahlreiche Schneegebiete in den Ardennen und der Eifel zu bieten. Die Auswahl des belgischen Skigebietes geschieht danach, ob einem der Sinn nach nordischem Ski – also Skilanglauf - oder Alpinski steht. Der Unterschied zwischen den beiden besteht übrigens auch in der Ausrüstung: Langlauf-Ski sind eher brettförmige Sportgeräte und die Abfahrtsski sind ungefähr 10 Zentimeter breiter mit einer zusätzlichen Stahlkante. Spaß im Schnee versprechen auch das Rodeln, Schneescooter, Schneeschuhwandern oder Schlittschuhlaufen. Für jeden Wintersportfan hält Belgien etwas bereit. Die Eifel oder die belgischen Ardennen bieten im Schnee das richtige Wintersportvergnügen. Skilifte befördern ihre Passagiere bis hinauf zu den Skipisten. Gepflegte Loipen für den Skilanglauf finden sich in den Ardennen an vielen Stellen. Skifahren in Belgien kann man zum Beispiel in folgenden Skigebieten:

Skigebiet Mont des Brumes (Belgien)
Das Skigebiet Mont des Brumes liegt zwischen Francorchamps und La Gleize und gilt als wichtigstes Skigebiet für den alpinen Skisport in Belgien. Zwei alpine Ski-Pisten werden angeboten, wobei die längere mit rund 1000 Metern die längste alpine Skipiste in Belgien ist.

Skigebiet Spa/Thier des Rexhons (Belgien)
Seit dem Jahr 1946 besteht der Ski-Club Spa an den Hängen des Thier des Rexhons. Der Ski-Club von Spa wurde offiziell am 18. Dezember 1956 gegründet.
Ein moderner Skilift und ein Abfahrtshang von rund 600 Meter Länge laden zum Skifahren am Thier des Rexhons ein. Was die alpine Piste an Länge vermissen läßt, macht Sie mit dem Konzept als Piste für den Skiurlaub mit der Familie wieder wett. der belgische Ort Spa ist übrigends Namensgeber für "Wellness / Spa" - schon lange verwöhnt man in den Spa Hotels die Gäste mit Spa-Anwendungen.

Belgien ist hervorragend touristisch erschlossen, an allen Ecken gibt es Unterkünfte. Auch für die Skiurlaub in Belgien gibt es in den belgischen Skiregionen keine Probleme, ein freies Bett zu finden. Zur Auswahl stehen kleine Ferienwohnungen, Ferienhäuser in ruhiger Lage für die Individualisten – bis hin zu Verwöhnhotels, in denen man seine Seele in einem schicken und noblen Ambiente baumeln lassen kann. Seinen Gaumen kann man bei der typischen Hausmannskost der Belgier so richtig verwöhnen lassen. Als kleiner Geheimtipp gelten da im Herbst die gastronomischen Wildwochenenden.

Ein beachtliches Naturschauspiel in Belgien ist das Hohe Venn. Das Ausflugsziel Hohe Venn ist eine uralte, malerische Hochmoor-Landschaft. Wanderer müssen sich hier unbedingt auf den vorgegebenen Wegen und Stegen bewegen.

Foto: Markus Lenk

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Schnee in Belgien
Skiurlaub in Belgien
Winterurlaub in Belgien - vor allem in der Mittelgebirgsregion der Ardennen kann man auch Skifahren. Winterurlaub in den Ardennen - Unterkunft in einem Hotel, einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Belgien.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung