(0) Bewertungen: 0

Ski Urlaub in Kärnten – das sonnige Skivergnügen

Kärnten ist bekannt für sein fast mediterranes Klima. Das gilt für den Sommerurlaub ebenso wie für die Winterferien: Der Blaue Himmel ist praktisch gepachtet in dem südlichen Bundesland von Österreich. Für den Skiurlaub hat das besondere auswirkungen: die Wahrscheinlichkeit auf sonnige Abfahrten ist groß in Kärnten. Die sonnige Skiregion verfüht über überwiegend leichte bis mittelschwere Pisten.

Kärnten Ski-Tipps:

Skiorte in Kärnten sind unter anderem Flattach, die Sonnenalpe Naßfeld, Spittal, Heiligenblut, Weißensee.

Weissensee - Eislaufen und Eisstockschießen

Weißensee steht eigentlich als Wintersportort für Eislaufen und Eisstockschießen. Weißensee bietet aber auch etwa 70 km lange Langlauf-Loipen.

Sonnenalpe Naßfeld - das größte Kärntener Skigebiet

Die Sonnenalpe Naßfeld liegt in einer Höhe von 1530 Meter Seehöhe und ist das größte Skigebiet in Kärnten. Es bietet ein weit vernetztes Liftsystem, und es liegt in der Top 10 der Skigebiete ganz Österreichs. Rund 100 km Abfahrts-Pisten warten hier auf die Skiurlauber. Diese sind sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.

Bezirkshauptstadt Spittal

Spittal ist die Bezirkshauptstadt von Kärnten und idealer Ausgangspunkt für einen Skiurlaub. Hier hat man ein Skigebiet mit etwa 25 km Abfahrten - leichte bis mittelschwere. Alle anderen Gebiete sind von Spittal aus leicht erreichbar. Und für „danach": In Spittal mangelt es nicht an Aprés-Ski Angeboten für den feierfreudigen Skiurlauber.

Ottifanten in Turracher Höhe

Der Ort Turracher Höhe hat 32 km lange Pisten. Eine Attraktion des Ortes ist die Drei-Seen-Loipe. Die Strecken werden auch sehr gerne von Snowboardern genutzt. Für die Kinder auf Skiern hat Turracher Höhe einiges zu bieten. Als Highlight gilt die “Ottifanten-Kinder-Skiwelt”, für die Otto Walkes Pate steht. Familienvergünstigungen, spezielle Kinderskikurse und Hotels mit Angeboten für Kinder sind für die Steiermark selbstverständlich. Optimal für den Familienurlaub im Schnee.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Skifahren in Niederösterreich
Niederösterreich ist eine Region eher für Liebhaber stiller Winterlandschaften denn für den Skiuraub. Trotzdem gibt es auch hier einige Optionen für Pisten-Fans: Rund 40 verschiedene Skigebiete mit rund 200 kleinen und mittleren Pisten locken vor allem Skifahrer aus dem nahen Wien.

Skiausrüstung

Skiausrüstung
Ohne die richtige Skiausrüstung geht gar nichts im Skiurlaub. Worauf man beim Kauf oder der Miete der Skiausrüstung achten sollte sowie Tipps und Hinweise für günstige Preise für den Skiurlaub findet man auf skiurlaub-infos.de.

Winterwandern

Winterwandern
Wanderungen im Winter haben positive Auswirkungen auf die Gesundheit: Sie stärken das Imunsystem. Winterwanderungen im Schnee sind praktisch überall möglich, wo es genug Schnee gibt. Benötigt wird festes Schuhwerk - und in einigen Gegenden sogar extra Schneeschuhe.

Skihasen - Opfer

Skihase
Skihase vs. Skilehrer - ein gerne inszeniertes Rollenspiel im skiurlaub. Dabei muss man ein genaues Auge auf den Skihasen werfen - eine ganz eigene Spezie in den winterlichen Bergen.

Skifahren in Vorarlberg
Viel Schnee und hervorragende Infrastruktur für das Skifahren zeichnen das österreichische Bundesland Vorarlberg aus. Die Angebote für Skikurse sind in den Skischulen besonders abwechslungsreich.

Werbung