Skifahren in Schweden

(0) Bewertungen: 0

Wie wäre es mit Skifahren in Schweden, besser gesagt im Skigebiet Värmland und dort unsere Topempfehlung im Ort Brattmon. In Brattmon kann man wunderschöne Ferienhäuser nicht weit entfernt von den großen Langlaufloipen mieten. Die Langlaufloipe auf Langberget ist auch beleuchtet – ein großer Vorteil in Schweden, wo die Sonne im Winter schon früh untergeht. Skifahren in Schweden heißt aber auch mal statt der Ski die Schneeschuhe zu nehmen und einen ausgedehnten Ausflug durch die Winterlandschaft zu machen. Unvergesslich für einen gelungenen Skiurlaub ist eine ausgedehnte Wanderung im Schnee durch die Landschaften von Värmland. Abenteurer nutzen für solche Ausflüge auch den Spark – eine Art Schiebeschlitten. Ein tolles Erlebnis in Värmland ist ab Mitte Februar das Eisangeln. Dies ist ebenfalls sehr beliebt in Schweden und ein echtes Highlight für einen gelungenen Winterurlaub.

Ein weiteres Skigebiet ist Vastra Götaland und dort ganz besonders der Ort Tanumshede. Auch hier heißt Skifahren in Schweden den Winter erleben pur. Skilanglauf und Schneeschuhwanderungen gehören hier auch zum Programm. Schöne Ferienhäuser findet man in Vastra Götaland sehr viele und vor allem komfortabel.

Und nun zur Ski-Region Idre. In Idre ist die Suche nach einer Unterkunft entspannend: Viele Unterkünfte wie Hotels und Ferienhäuser bieten ausreichend Betten. Und mit der Wintersportaktivität ist es hier bestens bestellt. Da wären zum Beispiel das Eisangeln und auch die Hundeschlittentouren. Hundeschlitten sind ein ganz besonderer Spaß im Winterurlaub von Schweden. Wer es rasanter oder weniger romantisch mag, für den bietet der Skiurlaub in Schweden auch Ausflüge mit Motorschlitten. Natürlich gehören auch in Idre Skilanglauf, Abfahrtsski und Snowboarden, Eisscooter und Schneeschuhwanderungen zum aktiven Programm für aktive Skifans. Oder man sich ganz einfach vor dem Kamin in seinem romantisch verschneiten Ferienhaus und lässt es sich gut gehen.

Aber egal welche der Skigebiete sie nun für das Skifahren in Schweden reizt, der Winterspaß kommt in diesen Gebieten garantiert nie zu Kurz. Und so wird es ein unvergesslicher Skiurlaub werden.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Skifahren in Niederösterreich
Niederösterreich ist eine Region eher für Liebhaber stiller Winterlandschaften denn für den Skiuraub. Trotzdem gibt es auch hier einige Optionen für Pisten-Fans: Rund 40 verschiedene Skigebiete mit rund 200 kleinen und mittleren Pisten locken vor allem Skifahrer aus dem nahen Wien.

Skiausrüstung

Skiausrüstung
Ohne die richtige Skiausrüstung geht gar nichts im Skiurlaub. Worauf man beim Kauf oder der Miete der Skiausrüstung achten sollte sowie Tipps und Hinweise für günstige Preise für den Skiurlaub findet man auf skiurlaub-infos.de.

Winterwandern

Winterwandern
Wanderungen im Winter haben positive Auswirkungen auf die Gesundheit: Sie stärken das Imunsystem. Winterwanderungen im Schnee sind praktisch überall möglich, wo es genug Schnee gibt. Benötigt wird festes Schuhwerk - und in einigen Gegenden sogar extra Schneeschuhe.

Skihasen - Opfer

Skihase
Skihase vs. Skilehrer - ein gerne inszeniertes Rollenspiel im skiurlaub. Dabei muss man ein genaues Auge auf den Skihasen werfen - eine ganz eigene Spezie in den winterlichen Bergen.

Skifahren in Vorarlberg
Viel Schnee und hervorragende Infrastruktur für das Skifahren zeichnen das österreichische Bundesland Vorarlberg aus. Die Angebote für Skikurse sind in den Skischulen besonders abwechslungsreich.

Werbung