Tote Hosen und Kate Perry läuten Ski-Saison in Österreich ein

Tote Hosen und Kate Perry läuten Ski-Saison in Österreich ein
Tote Hosen und Kate Perry läuten Ski-Saison in Österreich ein

Die Skigebiete in Österreich lassen sich zu Beginn des diesjährigen Winters nicht lumpen und holen zu ihren Ski-Openings mehrere Top-Stars von internationalem Rang in die Alpen. Im Salzburger Land, der Steiermark und in Tirol steigen in den kommenden Wochen einige Konzerte, die einen stimmungsvollen Auftakt in den Winter garantieren.

Ski Openings in Österreich

Über den Auftritt von DJ David Guetta am 5. Dezember in Schladming (Steiermark) wurde an dieser Stelle bereits berichtet, außerdem reisen noch die Toten Hosen und US-Star Kate Perry zum Ski-Opening nach Österreich, um die Alpen zu rocken. Während sich die Skiurlauber in Schladming noch bis Anfang Dezember gedulden müssen, kommen die Toten Hosen bereits am 28. November zum Ski-Opening nach Obertauern im Salzburger Land. Nach der offiziellen Eröffnung der Pisten und Loipen rund um Obertauern am 19. November stellt das Konzert der Toten Hosen, einer der bekanntesten deutschen Bands, eines der absoluten Highlights des gesamten Winters im Salzburger Land dar. Am darauf folgenden Wochenende dürften die Betten in den Ski-Hotels in Obertauern wiederum sehr voll werden, wenn am 6. Dezember 2009 die Rockband Smokies im Salzburger Land erwartet und dabei natürlich auch ihren legendären Hit “Next door to Alice“ im Gepäck haben wird.

Nicht weniger spektakulär verspricht der Start in den Winter in Ischgl, einem der beliebtesten Skigebiete in Tirol, zu werden. Kate Perry kommt ebenfalls am 28. November in die Alpen, um in Ischgl für Stimmung zu sorgen, unter anderem mit ihren Hits “Hot ´N´ Cold“ und “I kissed a girl“. Auch die Betreiber der Hotels und Ferienwohnungen in Ischgl freuen sich dank Kate Perry auf einen regen Betrieb in ihren Häusern. Eine ähnliche Konzentration von internationalen Top-Stars, wie es in Österreich der Fall ist, gibt es in diesen Wochen wohl an kaum einem anderen Ort in den Alpen vorzufinden.

Datum: 11.11.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Skifahren in Niederösterreich
Niederösterreich ist eine Region eher für Liebhaber stiller Winterlandschaften denn für den Skiuraub. Trotzdem gibt es auch hier einige Optionen für Pisten-Fans: Rund 40 verschiedene Skigebiete mit rund 200 kleinen und mittleren Pisten locken vor allem Skifahrer aus dem nahen Wien.

Skiausrüstung

Skiausrüstung
Ohne die richtige Skiausrüstung geht gar nichts im Skiurlaub. Worauf man beim Kauf oder der Miete der Skiausrüstung achten sollte sowie Tipps und Hinweise für günstige Preise für den Skiurlaub findet man auf skiurlaub-infos.de.

Winterwandern

Winterwandern
Wanderungen im Winter haben positive Auswirkungen auf die Gesundheit: Sie stärken das Imunsystem. Winterwanderungen im Schnee sind praktisch überall möglich, wo es genug Schnee gibt. Benötigt wird festes Schuhwerk - und in einigen Gegenden sogar extra Schneeschuhe.

Skihasen - Opfer

Skihase
Skihase vs. Skilehrer - ein gerne inszeniertes Rollenspiel im skiurlaub. Dabei muss man ein genaues Auge auf den Skihasen werfen - eine ganz eigene Spezie in den winterlichen Bergen.

Skifahren in Vorarlberg
Viel Schnee und hervorragende Infrastruktur für das Skifahren zeichnen das österreichische Bundesland Vorarlberg aus. Die Angebote für Skikurse sind in den Skischulen besonders abwechslungsreich.

Werbung