Wickie und die starken Männer als Schnee Skulpturen in Ischgl

Wickie und die starken Männer als Schnee Skulpturen in Ischgl
Wickie und die starken Männer als Schnee Skulpturen in Ischgl

Ischgl gilt als einer der exklusivsten Skiorte in ganz Österreich und liegt im Westen von Tirol. Neben zahlreichen weiteren Events zählt in Ischgl eine einzigartige Ausstellung von Schnee-Skulpturen zu den Highlights des diesjährigen Winters.

Bereits zum 17. Mal zaubern Künstler aus aller Welt in Ischgl beeindruckende Skulpturen nur aus Eis und Schnee. In diesem Jahr hat der Wettbewerb “Formen in Weiß“ in Ischgl die beliebte Zeichentrick-Serie “Wickie und die starken Männer“ zum Thema. Skiurlauber können den zehn Finalisten in der Zeit vom 11. – 15. Januar 2010 bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und aus nächster Nähe miterleben wie aus Schnee und Eis filigrane Kunstwerke geschaffen werden.

Die Skulpturen werden in der Silvretta-Arena unweit der Hotels und Ferienwohnungen in Ischgl geformt und bleiben dort, entsprechende Witterung vorausgesetzt, bis zum Ende der Skisaison im Mai stehen. Eine unabhängige Jury befindet in den kommenden Wochen darüber, welche Künstler im Januar nach Ischgl eingeladen werden, um in der Silvretta-Arena Wikinger-Schiffe oder Skulpturen à la Wickie, Halvar, Faxe oder Snorre zu kreieren. Die Entscheidung fällt auf Grundlage von Entwürfen, die an die Jury eingeschickt werden und die dann mit möglichst viel Liebe zum Detail realisiert werden müssen.

Als Jury fungieren in Ischgl niemand Geringeres als Wickie und die starken Männer höchstpersönlich. Die Wikinger aus dem hohen Norden Europas werden es sich natürlich nicht nehmen lassen, die Schnee-Skulpturen in Ischgl selbst in Augenschein zu nehmen und am 15. Januar 2010 den Sieger zu küren. Darüber hinaus stehen Wickie und die starken Männer am Finaltag im Rahmen einer großen Wickie-Party in Ischgl auch für eine Autogrammstunde zur Verfügung.

Datum: 20.11.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Skifahren in Niederösterreich
Niederösterreich ist eine Region eher für Liebhaber stiller Winterlandschaften denn für den Skiuraub. Trotzdem gibt es auch hier einige Optionen für Pisten-Fans: Rund 40 verschiedene Skigebiete mit rund 200 kleinen und mittleren Pisten locken vor allem Skifahrer aus dem nahen Wien.

Skiausrüstung

Skiausrüstung
Ohne die richtige Skiausrüstung geht gar nichts im Skiurlaub. Worauf man beim Kauf oder der Miete der Skiausrüstung achten sollte sowie Tipps und Hinweise für günstige Preise für den Skiurlaub findet man auf skiurlaub-infos.de.

Winterwandern

Winterwandern
Wanderungen im Winter haben positive Auswirkungen auf die Gesundheit: Sie stärken das Imunsystem. Winterwanderungen im Schnee sind praktisch überall möglich, wo es genug Schnee gibt. Benötigt wird festes Schuhwerk - und in einigen Gegenden sogar extra Schneeschuhe.

Skihasen - Opfer

Skihase
Skihase vs. Skilehrer - ein gerne inszeniertes Rollenspiel im skiurlaub. Dabei muss man ein genaues Auge auf den Skihasen werfen - eine ganz eigene Spezie in den winterlichen Bergen.

Skifahren in Vorarlberg
Viel Schnee und hervorragende Infrastruktur für das Skifahren zeichnen das österreichische Bundesland Vorarlberg aus. Die Angebote für Skikurse sind in den Skischulen besonders abwechslungsreich.

Werbung