Fit in den nächsten Skiurlaub

Fit in den nächsten Skiurlaub
Fit in den nächsten Skiurlaub

Der Ski-Urlaub soll die schönste Zeit des Jahres sein. Und neben dem Spaß-Faktor erhofft sich so mancher Hobby-Fahrer auch noch, durch das Skifahren fit zu werden. Was aber viele vergessen: Man sollte schon vor dem Skiurlaub ausreichend fit sein. Der wer sich in einem trainierten Zustand befindet, ist deutlich verletzunganfälliger als untrainierte Skifahrer. Und davon scheint es viele zu geben, wenn man folgende Statistik bemüht:  Oftmals endete ein Ski-Urlaub nach der ASU-Ski-Unfallanalyse für 48.000 bis 49.000 deutscheUrlauber  in der Saison 2008/2009 mit einem Besuch beim Arzt oder sogar einem Aufenthalt im Krankenhaus. Die häufigste Ursache: Knieverletzungen.

Wie man sich im Sommer auf den Skiurlaub vorbereiten kann, haben wir hier in unseren News bereits berichtet: Rollerblading und Nordic Walking werden immer beliebter bei Skifahrern. Aber auch unmittelbar vor dem Skifahren muss man sich gut vorbereiten, denn sonst nützt die beste Fitness nichts. Einfach und effektiv geht das mit folgenden Übungen:

# Übung 1

5- bis 10-minütige Aufwärmphase, zum Beispiel locker auf der Stelle laufen, wobei die Arme mitschwingen sollten. Danach lockere Umsteigesprüngen, indem man die Füße zusammenschließt und dann mit geschlossenen Beinen abwechselnd nach links und rechts springt.

# Übung 2

Wie beim bayrischen Schuhplattler: Man führt im Wechsel den linken Fuß zur rechten Hand und den rechten Fuß zur linken Hand.

# Übung 3

Position: Stehend mit hüftbreit geöffneten Beinen wie in "Abfahrtsposition". Dann Strecksprünge nach oben. 3 - 6 Mal wiederholen, Muskulatur lockern  und die Übung erneut durchführen.

# Übung 4

Übung zur Kräftigung: Liegestützen, dabei je nach persönlichen Möglichkeiten die Arme 6 - 12 Mal beugen, kurz entspannen und die Übung wiederholen.

# Übung 5

Position: Auf dem Rücken liegend, dabei  die Arme seitlich am Körper abgelegt. Beine beugen, bis ein rechter Winkel zwischen dem Oberkörper und den Oberschenkeln entsteht. Nun heben Sie den Po langsam an und halten die Position – dann wieder entspannen. Wiederholen Sie den Polifter 6 - 12 Mal.

# Übung 6

Für Koordination und Reaktionsfähigkeit: Auf das rechte Bein stellen, dann mit dem linken Bein eine Acht in die Luft "malen". Dauer: circa 10 bis 20 Sekunden, dann Bein wechseln.

Übung #7

Abschließend müssen nach der Belastung die Muskeln nun auch wieder entspannt werden. So sind sie weniger anfällig für Verletzungen. Mit weit geöffneten Beinen auf den Boden setzen. Dabei die Beine durchgestrecken und die Zehen anziehen. Nun den Oberkörper nach vorne beugen. Die Position für 10 - 20 Sekunden halten, kurz verschnaufen und dann die Übung mit dem Oberkörper nach links und rechts gebeugt wiederholen.

Christian Bathen

Datum: 31.05.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Skiausrüstung
Skiausrüstung
Qualitative Skiausrüstung hilft ebenfalls bei der Prävention von Verletzungen.

Letzter Artikel

Skifahren in Niederösterreich
Niederösterreich ist eine Region eher für Liebhaber stiller Winterlandschaften denn für den Skiuraub. Trotzdem gibt es auch hier einige Optionen für Pisten-Fans: Rund 40 verschiedene Skigebiete mit rund 200 kleinen und mittleren Pisten locken vor allem Skifahrer aus dem nahen Wien.

Skiausrüstung

Skiausrüstung
Ohne die richtige Skiausrüstung geht gar nichts im Skiurlaub. Worauf man beim Kauf oder der Miete der Skiausrüstung achten sollte sowie Tipps und Hinweise für günstige Preise für den Skiurlaub findet man auf skiurlaub-infos.de.

Winterwandern

Winterwandern
Wanderungen im Winter haben positive Auswirkungen auf die Gesundheit: Sie stärken das Imunsystem. Winterwanderungen im Schnee sind praktisch überall möglich, wo es genug Schnee gibt. Benötigt wird festes Schuhwerk - und in einigen Gegenden sogar extra Schneeschuhe.

Skihasen - Opfer

Skihase
Skihase vs. Skilehrer - ein gerne inszeniertes Rollenspiel im skiurlaub. Dabei muss man ein genaues Auge auf den Skihasen werfen - eine ganz eigene Spezie in den winterlichen Bergen.

Skifahren in Vorarlberg
Viel Schnee und hervorragende Infrastruktur für das Skifahren zeichnen das österreichische Bundesland Vorarlberg aus. Die Angebote für Skikurse sind in den Skischulen besonders abwechslungsreich.

Werbung