Rocker-Ski revolutionieren Skibranche 2011

Rocker-Ski revolutionieren Skibranche 2011
Rocker-Ski revolutionieren Skibranche 2011

Revolutionieren die neuen „Rocker-Ski“ die Skibranche, so wie es damals die aktuell dominierenden Carver-Ski taten? Aussagen der Skihersteller zufolge wird es in der kommenden Skisaison 2010 / 2011 zu einer Umstellung von Carver-Ski auf Rocker-Ski bei den Skifahrern weltweit kommen.

Rocker-Ski: Die neueste Innovation der internationalen Skibranche

Der Sporthändlerverbund Intersport ist von den neuartig konstruierten Rocker-Skiern vollkommen überzeugt. Laut Unternehmensaussage könnten die Rocker-Ski einen ähnlichen Boom auslösen, wie es vor knapp zehn Jahren bei den Carving-Skiern der Fall war. Die Carver-Ski sind in der Mitte sehr stark tailliert und wölben sich nach oben. Die Rocker-Ski hingegen liegen ganz flach auf dem Boden auf, sind deutlich geringer tailliert und beide Enden der Skier so nach oben gebogen, dass das Drehen auf den Skiern deutlich weniger anstrengend für den Skifahrer ist. Rocker-Ski sollen laut Experten der Skibranche auch eher Fahrfehler verzeihen und im Tiefschnee Vorteile gegenüber den Carving-Ski besitzen, so die einhellige Aussage von führenden Herstellern wie zum Beispiel Völkl, Atomic und Rossignol.

Sind Carver out – und „rocken“ jetzt die neuen Skier?

Intersport geht bei Schätzungen davon aus, dass bereits in der aktuellen Skisaison 2010 / 2011 rund 25 Prozent aller neu verkauften Skier Rocker-Ski sein werden. In der nächsten Wintersaison 2011 / 2012 werden die „Rocker“ nach Prognosen der Hersteller die Carver endgültig ablösen. Die Branche verspricht sich von dieser Innovation einen neuen Anstieg der Verkaufszahlen: Die Hersteller hoffen, mit den neuartigen Skier die Wintersportler wieder zum Kauf neuer Skier bewegen zu können, nachdem die Skifahrer für den Skiurlaub in den letzten Jahren ihre Bretter meist nur noch gemietet haben oder ihre alten Skier länger genutzt haben als in den Jahren zuvor.

Christian Bathen

Datum: 14.12.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Skiausrüstung
Skiausrüstung
Weitere Tipps und Infos zur passenden Skiausrüstung.

Letzter Artikel

Skifahren in Niederösterreich
Niederösterreich ist eine Region eher für Liebhaber stiller Winterlandschaften denn für den Skiuraub. Trotzdem gibt es auch hier einige Optionen für Pisten-Fans: Rund 40 verschiedene Skigebiete mit rund 200 kleinen und mittleren Pisten locken vor allem Skifahrer aus dem nahen Wien.

Skiausrüstung

Skiausrüstung
Ohne die richtige Skiausrüstung geht gar nichts im Skiurlaub. Worauf man beim Kauf oder der Miete der Skiausrüstung achten sollte sowie Tipps und Hinweise für günstige Preise für den Skiurlaub findet man auf skiurlaub-infos.de.

Winterwandern

Winterwandern
Wanderungen im Winter haben positive Auswirkungen auf die Gesundheit: Sie stärken das Imunsystem. Winterwanderungen im Schnee sind praktisch überall möglich, wo es genug Schnee gibt. Benötigt wird festes Schuhwerk - und in einigen Gegenden sogar extra Schneeschuhe.

Skihasen - Opfer

Skihase
Skihase vs. Skilehrer - ein gerne inszeniertes Rollenspiel im skiurlaub. Dabei muss man ein genaues Auge auf den Skihasen werfen - eine ganz eigene Spezie in den winterlichen Bergen.

Skifahren in Vorarlberg
Viel Schnee und hervorragende Infrastruktur für das Skifahren zeichnen das österreichische Bundesland Vorarlberg aus. Die Angebote für Skikurse sind in den Skischulen besonders abwechslungsreich.

Werbung