Vignetten für Skiurlaub Österreich und Schweiz

Vignetten für Skiurlaub Österreich und Schweiz
Vignetten für Skiurlaub Österreich und Schweiz

Die Skisaison 2010 / 2011 ist in den Skigebieten in Europa in vollem Gange: Zahlreiche Urlauber waren bereits oder fahren noch in den Skiurlaub. Wer ab Februar 2011 zum Skifahren in die Skigebiete von Österreich und der Schweiz reisen möchte, muss neben Ski, warmer Kleidung und guter Laune auch noch an andere Vorbereitungen für den Skiurlaub denken.

Benutzung der Autobahnen in Österreich und der Schweiz

Die Rede ist von den Vignetten, die man zur Benutzung der Autobahnen in Österreich und der Schweiz käuflich erwerben muss. Auch Urlauber, die bereits im vergangenen Jahr im Urlaub in Österreich oder in der Schweiz waren, müssen an eine neue Vignette denken – denn die alten Vignetten gelten nur noch bis zum 31. Januar 2011. Ab dem 01. Februar 2011 sind neue Vignetten gültig. Diese Vignetten müssen auf dem Weg den Skiurlaub in die Schweiz und nach Österreich an die Innenscheibe des Pkw geklebt werden. Um unnötige und ärgerliche Geldstrafen zu vermeiden, sollte man ab dem Stichtag 01. Februar 2011 an den Kauf einer neuen Vignette denken, wenn man zu diesem Zeitpunkt in den beiden Ländern unterwegs ist.

Vignetten für den Skiurlaub: Preiserhöhung in Österreich

Der Preis für die Vignetten in Österreich wird ab Februar 2011 leicht erhöht werden. In diesem Jahr kostet eine Jahresvignette für Österreich anstatt 76,20 Euro wie im vergangenen Jahr nun 76,50 Euro, also 30 Cent mehr. Eine Vignette für zwei Monate schlägt mit 23 Euro, für einen kurzen Skiurlaub in Österreich genügt in der Regel eine Vignette für 10 Tage zu einem Preis von 7,90 Euro. Die Preise für Vignetten in der Schweiz, die 12 Monate gültig sind, liegen wie im vergangenen Jahr bei 31,50 Euro.

Wo kann man die Vignetten für den Skiurlaub kaufen? Es bestehen verschiedene Möglichkeiten zum Erwerb einer Vignette: Man kann im Vorfeld beim ADAC die jeweilige Vignette kaufen oder den Kauf auf der Fahrt in den Skiurlaub an Tankstellen vor der Grenze in Angriff nehmen.

Christian Bathen

Datum: 13.01.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Skiausrüstung
Skiausrüstung
Das A und O im Wintersport: Die richtige Skiausrüstung. Tipps, Infos und Hinweise.

Letzter Artikel

Skifahren in Niederösterreich
Niederösterreich ist eine Region eher für Liebhaber stiller Winterlandschaften denn für den Skiuraub. Trotzdem gibt es auch hier einige Optionen für Pisten-Fans: Rund 40 verschiedene Skigebiete mit rund 200 kleinen und mittleren Pisten locken vor allem Skifahrer aus dem nahen Wien.

Skiausrüstung

Skiausrüstung
Ohne die richtige Skiausrüstung geht gar nichts im Skiurlaub. Worauf man beim Kauf oder der Miete der Skiausrüstung achten sollte sowie Tipps und Hinweise für günstige Preise für den Skiurlaub findet man auf skiurlaub-infos.de.

Winterwandern

Winterwandern
Wanderungen im Winter haben positive Auswirkungen auf die Gesundheit: Sie stärken das Imunsystem. Winterwanderungen im Schnee sind praktisch überall möglich, wo es genug Schnee gibt. Benötigt wird festes Schuhwerk - und in einigen Gegenden sogar extra Schneeschuhe.

Skihasen - Opfer

Skihase
Skihase vs. Skilehrer - ein gerne inszeniertes Rollenspiel im skiurlaub. Dabei muss man ein genaues Auge auf den Skihasen werfen - eine ganz eigene Spezie in den winterlichen Bergen.

Skifahren in Vorarlberg
Viel Schnee und hervorragende Infrastruktur für das Skifahren zeichnen das österreichische Bundesland Vorarlberg aus. Die Angebote für Skikurse sind in den Skischulen besonders abwechslungsreich.

Werbung