Skier

Schnee Der Schnee liegt - Skier auspacke und ab in den Skiurlaub
(0) Bewertungen: 0

Skifahren ohne Skier (oder einfach: Ski) geht nicht. Und so steht vor dem Start in den Skiurlaub der Weg in Ski-Fachgeschäfte, um sich die richtigen Skier für den Urlaub zu besorgen.

Unabkömmliches Utensil eines jeden gelungenen Skiurlaubes ist natürlich der Ski an sich. Hierbei unterscheidet man grundsätzlich drei verschiedene Modelle, die sich vor allem durch den Bereich ihrer Nutzung differenzieren. Zum Beispiel ist für den Skilauf der so genannte Nordische Ski gängig, für die Abfahrt der Alpinski und der Sprungski ist beim Skispringen von Nöten.

Diese drei Haupttypen untergliedern sich noch mal in unzählige Einzelgruppen von denen der Freestyle-Ski, der Tourenski oder der Skatingski nur einige sind. Dabei unterscheiden sich diese Modelle dadurch, dass sie auf die individuellen Merkmale des Fahrers ausgerichtet sind. So sind Größe, Gewicht, Erfahrung oder Nutzbereich nur einige Kriterien die es bei der Auswahl der richtigen Skier zu beachten gilt.

Ein anderer wichtiger Punkt um die optimalen Skier zu finden ist die Piste selbst. Während bei tiefen, weichen Schnee ein breiter Skier, z.B. der Fatboy zu empfehlen ist, wird sich bei langen Strecken, die mit flachen, festen Schnee bedeckt sind der Cruising-Ski bewähren.

Neben den richtigen Ski-Modell, für das man sich nur nach einer ausführlichen Beratung in einem Fachgeschäft entscheiden sollten, zählt auch der Fabrikant. Von den Ski-Großfabrikant Fischer, bis zu den Traditionsunternehmen Nordica findet man eine breite Palette an Herstellern, die Ihnen ebenso viele Farben und Designs bieten, zwischen denen jeder individuell passende Skier finden kann.

Auf jeden Fall muss man vor Ihren Kauf genau abwägen für welche Zwecke die Skier genutzt werden und welche spezifischen Bedürfnisse diese befriedigen sollen. Manchmal ist es clever, sich die Skier erst einmal auszuleihen und zu testen um dann nach ausführlichen Probefahrten zu entscheiden.

Neben den Kauf der Skier ist auch die Skipflege sehr wichtig. Das Schleifen der Kanten und Wachsen der Skier ist ein eigenes Handwerk. In den Skigebieten gibt es Dienstleister, die diese Arbeiten übernehmen. Wer selber Hand anlegen will, der sollte zunächst einmal einem erfahrenen Skifahrer bei der Skipflege über die Schulter schauen. Nur so kann einem sicheren und spaßigen Skiurlaub nichts mehr in Wege stehen.

Foto: Svox

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung