Ski News Liechtenstein

SK-News Liechtenstein News und Nachrichten zum Skiurlaub in Liechtenstein: Ski-News, Ski-Events und Reisetipps für Liechtenstein

Das Skiland Liechtenstein überrascht. Das ansehnliche Fürstentum reizt mit Wintersport und Skiurlaub und lädt gerne ein, die Berge, das Land, das Leben im Winter kennenzulernen. Selbstverständlich bietet das Skiland Fürstentum keine unendliche Auswahl an Skigebiete. Jedoch was an Skigebieten in Liechtenstein als Mangel erkannt wurde, wird mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten, einen Skiurlaub in Liechtenstein zu gestalten, wieder gut gemacht.

Ein sehr bekannter Wintersportort in Liechtenstein ist Triesenberg-Malbun. Hier sowie in Vaduz, der Hauptstadt des Fürstentums Liechtenstein, lassen sich einfach und bequem Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels buchen. Man darf bei den Ferienwohnungen in Liechtenstein einen sehr guten Service erwarten. Die Hotels in Liechtenstein legen im Sommer wie im Winter sehr viel wert auf Qualität, Wohlfühlfaktoren und bieten gerne etwas mehr Service an. Selbstverständlich darf man auch bei den Ferienhäusern in Liechtenstein familienfreundliche Gastgeber erwarten.

Die Familienfreundlichkeit setzt sich bei der Angebotspallette für den Wintersport im Skiland Liechtenstein weiter fort. Der Malibi-Park ist das Paradies für Kinder. Dieser ist mit vielen Details ausgestattet. Die Sonnenterrassen, ein Skikarussel „malbi-rondo“ sowie weitere Raffinessen sorgen für gute Laune und bieten den perfekten Anfängerspaß auf Ski und Snowboard. Wer möchte, darf im Skiland Liechtenstein, die Kinder auf eine thematisierte Skiwanderung schicken, während man selbst sich dem Abfahrtski, dem Freestyle mit dem Snowboard oder sich den Skitouren zuwendet. Ein besonderes Highlight stellt das Wintertrekking mit den Huskys dar. Zu diesen Trekkingtouren mit den Huskys bei Steg bedarf es einer formlosen Anmeldung bei den Informationsbüros, bei den Gastgebern oder im Liechtenstein Hotel. Das Valünatal bietet über 15 km gespurte Loipen und ist somit ein perfektes Wanderparadies. Das Skiland Liechtenstein bietet neben dem Skiverleih auch eine Skischule an. Hier gibt es Kurse für Erwachsene, Kinder, Profis und wieder Neueinsteiger. Das pure Rodelvergnügen findet man gleichermaßen auf dem Rodelweg Turna-Malburn und auf der Naturrodelbahn bei Sücka-Steg. Die Fans beim Abfahrtski zieht es auf die Skipisten im Skiland Liechtenstein. Diese befinden sich keine 20 Minuten Autofahrt von Vaduz entfernt. Auf 1.600 Metern Höhe warten regelmäßig beschneite, rund 23 km lange, sehr gut präparierte Pisten. Das alpine Feeling und wunderbare Panoramen gibt es inklusive. Mit derzeit zwei Vierer-Sesselbahnen und einer beheizten Sechser-Sesselbahn geht es wieder hinauf in die Höhe.

Foto: Skiurlaub-infos.de

Langlauf Specials in Liechtenstein

Weekend-Special: Langlauf in Liechtenstein zu attraktiven Preisen

Liechtenstein ist das mit Abstand kleinste Land in den Alpen, dabei aber nicht weniger schneesicher und attraktiv als seine Nachbarn Schweiz und Österreich.

Skiurlaub Liechtenstein: Keine Preiserhöhung bei Seilbahnen

Die Seilbahnen im Fürstentum Liechtenstein folgen dem lobenswerten Beispiel der Skilifte in der benachbarten Schweiz und verzichten in der Wintersaison 2009/10 auf eine neue Preisrunde.

Fis-Slalom in Malbun (Liechtenstein)

Am morgigen Sonntag und am folgenden Montag werden im Skiort Malbun in Liechtenstein jeweils zwei Slalom-Wettbewerbe für Damen und Herren über die Bühne gehen.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung