Frankreich: Freeride College in Val Thorens

Frankreich: Freeride College in Val Thorens
Frankreich: Freeride College in Val Thorens

Der Wintersportort Val Thorens liegt in den Hochsavoyer Alpen in Frankreich und gehört zur Region Trois Vallées, dem größten Skigebiet der Welt. Zu Beginn der Wintersaison ist es in Val Thorens inzwischen zur Tradition geworden, eine Ski- und Boarder-Week zu veranstalten, die alljährlich mit immer neuen Attraktionen und Events gespickt ist.

Ski- und Boarder-Week in Val Thorens

In diesem Jahr findet die Ski- und Boarder-Week in Val Thorens in der Zeit vom 12. – 19. November 2009 statt, wobei erstmals ein Freeride College für all jene angeboten wird, die sich gerne auch abseits der Pisten ihren eigenen Weg ins Tal suchen.

Freeride College in Val Thorens

Im Rahmen des Freeride College in Val Thorens werden Guides und Skilehrer mit mehrjähriger Erfahrung in diesem Bereich und speziellen Ortskenntnissen der Hochsavoyer Alpen die Teilnehmer mit den Grundlagen des Freeridings bekannt machen. Dies geschieht ganz praktisch und direkt in den tief verschneiten Landschaften rund um Val Thorens, wo den Freeridern in spe wertvolle Tipps für die richtige Spurwahl und Prävention von Lawinenabgängen an die Hand gegeben werden. Damit die nicht minder wichtige, aber oftmals etwas trockene Theorie ebenso viel Spaß macht, werden diese Unterrichtsstunden im Rahmen eines geselligen Abends in den Skihotels in Val Thorens durchgeführt.

Risiken beim Freeriding

Da es sich beim Freeride um eine nicht ganz ungefährliche Disziplin aus der Welt des alpinen Skisports handelt, sollten sich interessierte Skifahrer und Snowboarder grundsätzlich immer zu größeren Gruppen zusammenfinden und über mehrjähriger Erfahrung auf den Brettern verfügen. Zu den größten Risiken beim Freeride zählen Lawinenabgänge, die durch unvorsichtiges Verhalten ausgelöst werden. Während der Dauer des Freeride College in Val Thorens in Frankreich bekommen die Teilnehmer eine aus Lawinensuchgerät, Schaufel und Sonde bestehenden Leihausrüstung zur Verfügung gestellt.

Datum: 28.10.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Skifahren in Niederösterreich
Niederösterreich ist eine Region eher für Liebhaber stiller Winterlandschaften denn für den Skiuraub. Trotzdem gibt es auch hier einige Optionen für Pisten-Fans: Rund 40 verschiedene Skigebiete mit rund 200 kleinen und mittleren Pisten locken vor allem Skifahrer aus dem nahen Wien.

Skiausrüstung

Skiausrüstung
Ohne die richtige Skiausrüstung geht gar nichts im Skiurlaub. Worauf man beim Kauf oder der Miete der Skiausrüstung achten sollte sowie Tipps und Hinweise für günstige Preise für den Skiurlaub findet man auf skiurlaub-infos.de.

Winterwandern

Winterwandern
Wanderungen im Winter haben positive Auswirkungen auf die Gesundheit: Sie stärken das Imunsystem. Winterwanderungen im Schnee sind praktisch überall möglich, wo es genug Schnee gibt. Benötigt wird festes Schuhwerk - und in einigen Gegenden sogar extra Schneeschuhe.

Skihasen - Opfer

Skihase
Skihase vs. Skilehrer - ein gerne inszeniertes Rollenspiel im skiurlaub. Dabei muss man ein genaues Auge auf den Skihasen werfen - eine ganz eigene Spezie in den winterlichen Bergen.

Skifahren in Vorarlberg
Viel Schnee und hervorragende Infrastruktur für das Skifahren zeichnen das österreichische Bundesland Vorarlberg aus. Die Angebote für Skikurse sind in den Skischulen besonders abwechslungsreich.

Werbung