Skimode in der Saison 2010

Skimode in der Saison 2010
Skimode in der Saison 2010

Skifahren hat oft auch etwas mit „Sehen und gesehen werden“ zu tun. Daher sind die Trends der Skimode ebenso wichtig wie das Equipment auf dem neuesten Stand.

Skimode 2010: Es wird kunterbunt auf den Pisten

Laut Aussagen des Unternehmens Blue Tomato, dem größten Online-Versandshop für Ski- und Snowboardmode, werden die kommenden Skiklamotten mit extrem knalligen Farben auf den Pisten „leuchten“. Waren bei den Boardern bis vor kurzem noch Erdtöne ganz weit vorne auf der Beliebtheitsskala, so sind es nun die knalligen, bunten Farben wie Orange, Hellblau oder Gelb, und dies geschlechterübergreifend bei männlichen wie auch bei weiblichen Snowboardern. Auch die Mode aus den 1980er Jahren macht vor den Pisten und Hängen von Kitzbühel bis Garmisch-Partenkirchen nicht halt und wird auch auf dem Sektor der Skimode in der kommenden Saison trendy.

Weitere Schnitte bei der Bekleidung für Snowboarder und hautenge Overalls für Skifahrer

Back to the roots: Weite Schnitte sind wieder bei der Bekleidung von Snowboardern angesagt. Damit geht der Trend wieder zu den Wurzeln der Trendsportart und ist an sich eine logische Entwicklung, da speziell Snowboarder bei der Ausübung ihrer Sportart ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit benötigen. Dagegen wird die Skimode wieder enger. Taillierte Jacken und hautenge so genannte „Jethosen“ sind absolut im Trend. Auch der gute, alte Overall feiert in der Skimode 2010 sein Comeback. Das Markenhaus Bogner, eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Skimode, ist voll und ganz davon überzeugt, dass sich der Overall durchsetzen wird, und das sowohl bei Männern wie auch bei Frauen, die Ski fahren.

Christian Bathen

Datum: 24.02.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Skikleidung
Skikleidung
Die Skikleidung 2010 wird bunt und 80er-Jahre-Style: Man hat die Auswahl zwischen Hosen, Jacken und Overalls sowie dazu passender Unterwäsche, in allen Formen, Farben und Größen, von schlicht bis modisch den aktuellsten Trends folgend.

Letzter Artikel

Skifahren in Niederösterreich
Niederösterreich ist eine Region eher für Liebhaber stiller Winterlandschaften denn für den Skiuraub. Trotzdem gibt es auch hier einige Optionen für Pisten-Fans: Rund 40 verschiedene Skigebiete mit rund 200 kleinen und mittleren Pisten locken vor allem Skifahrer aus dem nahen Wien.

Skiausrüstung

Skiausrüstung
Ohne die richtige Skiausrüstung geht gar nichts im Skiurlaub. Worauf man beim Kauf oder der Miete der Skiausrüstung achten sollte sowie Tipps und Hinweise für günstige Preise für den Skiurlaub findet man auf skiurlaub-infos.de.

Winterwandern

Winterwandern
Wanderungen im Winter haben positive Auswirkungen auf die Gesundheit: Sie stärken das Imunsystem. Winterwanderungen im Schnee sind praktisch überall möglich, wo es genug Schnee gibt. Benötigt wird festes Schuhwerk - und in einigen Gegenden sogar extra Schneeschuhe.

Skihasen - Opfer

Skihase
Skihase vs. Skilehrer - ein gerne inszeniertes Rollenspiel im skiurlaub. Dabei muss man ein genaues Auge auf den Skihasen werfen - eine ganz eigene Spezie in den winterlichen Bergen.

Skifahren in Vorarlberg
Viel Schnee und hervorragende Infrastruktur für das Skifahren zeichnen das österreichische Bundesland Vorarlberg aus. Die Angebote für Skikurse sind in den Skischulen besonders abwechslungsreich.

Werbung